+43 463 21271

Warmwasseraufbereitung aus Klagenfurt

In unserem Alltag verbrauchen wir täglich eine Menge Wasser. Ob beim Duschen oder Baden, beim Händewaschen, Zähneputzen ... Und jedes Mal ist es für uns sonnenklar, dass wir warmes Wasser bereitgestellt bekommen.


Gedanken zur Warmwasseraufbereitung

Haben Sie sich schon einmal Gedanken über die Aufbereitung von Warmwasser gemacht? Nein? Oftmals geht genau dann viel ungenutzte Energie und somit auch viel Geld verloren. Informieren Sie sich doch einmal über die Möglichkeiten und holen Sie sich Tipps und Tricks von den Profis, um effizient mit neuer Technik Ihr Warmwasser aufzubereiten. 


Lassen Sie sich beraten und sparen Sie effektiv Geld und Energie! Wolfgang Köchl und sein Team stehen Ihnen als Profis auf diesem Gebiet gerne zur Seite.

Alternative Warmwasseraufbearbeitung spart Energie und Geld.

Waschbecken mit fließendem Wasser

Wärmepumpen

Wir bieten Ihnen eine Auswahl an Wärmepumpen der Firmen Ochsner, Stiebl Eltron, Wolf, Vaillant, Heliotherm, Hoval und Viessmann an, welche wir Ihnen professionell zu einem fairen Preis montieren und anschließen. Die Wahl der richtigen Wärmepumpe erfolgt nach den örtlichen Gegebenheiten − wir beraten Sie gerne, auch über kostengünstigere Lösungen!


Für nähere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

 Vorteile einer Wärmepumpe

Eine Wärmepumpe ist umweltfreundlich, sie entzieht der Luft, dem Grundwasser oder dem Erdreich die Wärmeenergien. Mit Hilfe von elektrischer Energie kommt sie auf ein höheres Temperaturniveau. Diese thermische Energie wird für die Aufbereitung von Warm- und Heizungswasser genutzt und ist 4x so hoch wie die elektrische Energie.


Folgende Arten von Wärmepumpen stehen Ihnen zur Verfügung:

 Luft-Wasser-Wärmepumpen zum Heizen und Kühlen
 Sole-Wasser-Wärmepumpen mit Flachkollektor oder Tiefenbohrung
 Wasser-Wasser-Wärmepumpen
 Luft-Wärmepumpen mit integrierter Wohnraumlüftung

 Direktverdampfung Wärmepumpen für Warmwasserbereitung und Poolheizung

Pellets-Heizungsanlagen

Eine Pellet-Heizungsanlage ist eine Heizung, in deren Heizkessel Holzpellets (kleine Presslinge aus Holzspänen, Sägemehl sowie vereinzelt Strohpellets) verbrannt werden. Sie ist in Betrieb und Wartung mit Öl- und Gasheizungen vergleichbar und erreicht Wirkungsgrade von über 90 %.


Für nähere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

 Verschiedene Arten von Pellet-Heizungsanlagen

 Pellet-Kesselanlagen (Pellet-Zentralheizung), inkl. Steuerungs- und Regelungstechnik mit Pelletlager, Transportschnecke, Kessel, Pufferspeicher und Schornstein
 Pellet-Brenneranbau: Ein Pellet-Brenner ist eine preiswerte Heizungsalternative zu einer kompletten Umstellung der Heizungsanlage, die an bestehende Öl- oder Holzkessel montiert werden. Das Land fördert diese Investitionskosten leider nicht.
 Pellet-Etagenheizung
 Pellet-Einzelöfen werden direkt im Wohnbereich aufgestellt, direkte Wärmeabstrahlung in den Wohnraum (Leistungsbereich von max. 6−8 kW und geringer).

Stückholzvergaserkessel

Bei Stückholzvergaserkesseln werden die Verbrennungsphasen Trocknung, Vergasung und Verbrennung getrennt. Zu Beginn wird der Brennstoff getrocknet, abgeleitet, durch ein Gebläse mit Luft vermischt und zum Schluss bei einer hohen Temperatur verbrannt.


Die Kombination eines Stückholzvergasers mit einer Solaranlage bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Energiekosten noch effektiver zu senken.

 Vorteile eines Stückholzvergaserkessels 

Durch den Brennstoff Holz heizen Sie mit erneuerbarer Energie und einem günstigen Brennstoff, wovon genügend vorhanden ist. Das gesamte System besticht durch seinen hohen Komfort. Ein Stückholzvergaserkessel ist eine kostengünstige Beheizung des Eigenheims, vor allem in der kalten Jahreszeit ermöglicht der Stückholzvergaserkessel eine rasche Energiebereitstellung.


kostengünstig

rasche Energiebereitstellung

umweltfreundlich

komfortabel

Photovoltaikanlagen

Photovoltaik-Anlagen verwandeln Sonnenenergie in Elektrizität und tragen so zum Klimaschutz bei. Zur Montage gibt es mehrere Möglichkeiten, unsere Profis beraten und informieren Sie gerne darüber.

Kombinieren Sie die Photovoltaik-Anlagen mit einer Heizungsanlage und Sie haben die Möglichkeit, noch weiter Ihre Energiekosten zu senken.

 Vorteile einer Photovoltaikanlage


Es ist erneuerbare Energie, die zum Klimaschutz beiträgt.
 Sie sind vom Stromanbieter unabhängig.
 Durch die Photovoltaik-Anlagen sparen Sie Kosten.
 Für den Neubau solcher Anlagen erhalten Sie verschiedene Förderungen.