Zum Inhalt

Zur Navigation

Solaranlage mit Flach- oder Röhrenkollektoren

Grundsätzlich funktionieren alle Sonnenkollektoren auf dieselbe Art und Weise, schwarze Flächen ziehen die Sonnenwärme an und wandeln sie in Energie um. Trotzdem gibt es einige Unterschiede in der Wirkungsweise und dem Energieertrag. Grundsätzlich gilt, dass Röhrenkollektoren ertragreicher aber auch teurer sind als Flachkollektoren.

Vorteile einer Solaranlage mit Röhrenkollektoren:

Sie erreichen um 30% mehr Wirkung als Flachkollektoren. Gerade bei niedrigen Temperaturen und mehreren Wolken leisten Röhrenkollektoren deutlich mehr. Ein weiteres Plus ist: bei gleicher Leistung benötigen sie um einiges weniger Dachfläche.

Vorteile einer Solaranlage mit Flachkollektoren:

Der größte Vorteil der Flachkollektoren ist der Preis. Die Anschaffungskosten sinken für Sie um Einiges.

 

Nutzung der Solaranlage

    Die Solaranlage kann zum einen zur Warmwasseraufbereitung dienen, im Eigenheim als auch im Pool genutzt werden, zum anderen auch Ihre Heizungsanlage unterstützen.

     

    Fragen Sie uns - wir beraten und informieren Sie professionell in Ihrem Sinn, damit Sie lange Freude mit der neuen Anlage haben und nachhaltig Energiekosten sparen.

     

    Firma Wolfgang Köchl

    Ihr Ansprechpartner für die richtige Solaranlage in Klagenfurt.